Jungfräulichkeit an Mutter verloren

0 views
0%

Ich verlor meine Jungfräulichkeit an meine Mutter, als ich 14 war. Mama war gerade 16, als ich geboren wurde. Es fing alles an, als ich 13 war und Mom fing mich beim Masturbieren, als sie in mein Zimmer kam, ohne anzuklopfen. Es war mir so peinlich, dass ich meine Erektion mit meinem Kissen bedeckte. Anstatt Mama zu verlassen, setzte sich auf mein Bett und fing an zu erzählen, wie es normal für Jungs war, das zu tun und jeder tut es und ich sollte mich nicht schämen, sie zu sagen, dass ich wegen meiner Wäsche masturbierte und dass ihr Höschen war klebrig von mir und beende sie. Es war okay, Mom nahm das Kissen weg und sah, dass ich immer noch eine Erektion hatte. Mom sah mich an und sagte, ich solle weitermachen und beenden, was ich tat. Zu schüchtern und verlegen legte ich mich nackt mit einer Erektion hin. Mama lächelte mich nur an und sagte, sie hätte mich nackt gesehen und es war nicht das erste Mal, dass ich meinen Schwanz sah, obwohl es das letzte Mal nicht so groß und hart war wie jetzt. Mama nahm meine Hand und legte sie nahe an meinen Schwanz. Unwissend, was ich tun musste, fing ich langsam an, mit meinem Schwanz zu spielen. Bald wich ich direkt vor Mom aus. Es dauerte nicht lange bis ich auf meinen Bauch kam. Mom fragte, ob sich das gut anfühlte und sagte, ich solle aufräumen und würde später darüber reden. Mom war gerade mal 29 und hatte nachts meistens kurze Nachthemden oder T-Shirts und Höschen. Mama würde sorglos im Haus herumlaufen und sich zeigen. Später in dieser Nacht in einem T-Shirt und Höschen sagte sie, wir sollten darüber reden, was früher passiert ist. Sie sagte, es täte ihr leid, dass sie nicht zuerst klopfte. Sie sagte, wie sexy sie mich beobachtete. Bald haben wir darüber geredet, wie oft ich masturbiert habe und Sex. Mit dieser Tatsache und der Tatsache, dass ich Moms Höschen sehen konnte, war es leicht zu sehen, dass ich in meinen PJs eine große Sache hatte. Mom sah meine Beule und fragte, ob sie ihr Höschen sehen würde. Murmeln Ich frage. Mom band ihr Hemd über ihr Höschen und gab mir eine Show von ihrem Höschen, wenn sie sich bewegte. Mama fragte, wie es war, dass sie mich früher beobachtete. OK. Ich sagte gut kann ich jetzt gucken, seit ich deinen Schwanz hart habe. Da ich kein Wort sagte, kam Mom herüber und zog meine Pjs runter, damit sie einen Schwanz sehen konnte. Moms Hand und drückte meinen Schwanz zum ersten Mal. Als ich in mein Zimmer ging, ging Mom und holte ein paar ihrer Höschen und sagte, dass sie auf sie kommen sollten, als sie mich auszog. Mama sagte gehen. Das war der Anfang.

From:
Date: Juni 8, 2018
Actors: Mama / Sohnemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.